Aktuelles rund um unsere Rechtsgebiete


01 Jun

Sonntagsruhe – Was ist erlaubt, was verboten?

Sonntagsruhe ist die gesetzlich geschützte Ruhe am grundsätzlich arbeitsfreien Sonntag. Die Ruhezeit umfasst anders als bei Werktagen nach den Vorschriften der einzelnen Bundesländer und Gemeinden regelmäßig nicht nur die Zeit zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr bzw. 07:00 Uhr, sondern den ganzen Tag. Wer diese Ruhe stört, kann zivilrechtlich in Anspruch genommen werden. In der […]

Artikel lesen

23 Mai

Arbeitsrecht: Krankmeldung per What’sApp – Ist das ausreichend?

Gesetzlich ist nicht geregelt, in welcher Form eine Krankmeldung des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber zu erfolgen hat. Gesetzlich vorgeschrieben ist lediglich, dass die Krankmeldung unverzüglich, das heißt noch vor Arbeitsbeginn, an den Arbeitgeber zu erfolgen und der Arbeitnehmer diesem die voraussichtliche Dauer seiner Erkrankung anzuzeigen hat. Eine Krankmeldung per What’sApp, die die vorbenannten Voraussetzungen erfüllt, […]

Artikel lesen

18 Mai

Verkehrsrecht – lieber Knöllchen kassieren als Parkschein lösen?

Für viele Autofahrer eine klare Rechnung – zumindest wenn es um die Geldstrafe geht, die ein Strafzettel beim Falschparken auslöst. Oft unberücksichtigt gelassen wird jedoch, dass im Fall des immer wiederkehrenden Falschparkens Zweifel an der Fahreignung bestehen können und sich der Fahrer des entsprechenden Fahrzeuges gegebenenfalls einer medizinisch-psychologischen Untersuchung, dem sogenannten Idiotentest, unterziehen muss. Wird […]

Artikel lesen

1 2

Beratungstermin anfordern

Wobei dürfen wir Sie unterstützen? Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.